Tropische Temperaturen beim Lesesommer mit Winfried Bornemann und Manfred Hausin

Fotos Arne Homann

Was für ein feiner Lesesommer-Abend!  

Quasi tropische Tages-Temperaturen wandelten sich zu einem wahrlich
lauen und schattigen Lüftchen, so dass ab 20 Uhr wie geplant zwei
Granden der deutschen Satire beschwingt die Lesesommer-Bühne betreten
konnten:

 „Briefmacker“ Winfried Bornemann und Niedersachsens „Erzpoet“
Manfred Hausin gestalteten einen ebenso abwechslungsreichen wie
tiefgründigen Abend mit teils sehr persönlichen Einblicken in ihr
Schaffen. 

Ein Erlebnis, das den gut 40 Gästen wohl unvergessen bleibt –
und auf mehr hoffen lässt! Und dank unseres engagierten Teams war

 auch
das „Drumherum“ wieder perfekt .

 Bericht und Fotos :

Arne Homann

Museumsleiter Schulmuseum Steinhorst

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.