„Frühjahrszeit-Fohlenzeit“ auf dem Pferdezuchthof von Friederike und Hartmut Pelzer

Fotos: Friederike Pelzer

                  Bild oben:       Drei Generationen    –       Farida, mit ihrer Mutter Drogida und der kleinen Tochter Bonida von Bonds (die in der Zucht bleiben soll).

🐴🐴🐴

Die Fohlenzeit in diesem Jahr ist bei Pelzers in Lüsche  auf ihrem Höhepunkt.  5 Fohlen haben schon das Licht der Welt erblickt, 3 werden noch erwartet.
 Das älteste Fohlen von Bon Vivaldi aus der 16 jährigen Staatsprämienstute Drogida ist schon am 02.02. geboren, ein vielversprechendes Hengstfohlen welches an einen Hengstaufzüchter verkauft ist. Dann folgen 4 Stutfohlen, das jüngste ein „Bonds“ Stutfohlen aus der Hann.Pr. Stute Farida, von For Romance. Die wird  bei uns in der Zucht bleiben, frei nach dem Motto, „das beste bleibt in der Zucht“, so die Züchterin.
Farida mit "Bonds"Stutfohlen

Friederike hat den Pferdevirus mit in die Wiege gelegt bekommen, Ihren Mann Hartmut konnte sie für Pferde und die Pferdezucht begeistern, so züchten die Beiden seit nunmehr 40 Jahren in Lüsche und pflegen den Stutenstamm der „Alpeneta“ schon in der 6. Generation.
2 gekörte Hengste, etliche Staatsprämienstuten und Dressurpferde bis zur schweren Klasse sind hier geboren, aufgewachsen und ausgebildet. Pelzers freuen sich, dass ihr Sohn Carsten und seine Frau Julia die Zucht einmal weiter führen werden. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 1 =