Matthias Falk wird Ehrenortsbrandmeister bei der JHV der Ortswehr Steinhorst Teil 2

Fotos Hans-Hartmuth Müller

 Foto: Ehrenortsbrandmeister Matthias Falk

Eine ganz besondere Ehrung übernahm der Feuerschutzausschussvorsitzende Werner Rodewald:

Matthias Falk wurde vom Oberbrandmeister zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. M. Falk ist nach Karl Wismer der zweite Ehrenortsbrandmeister in der Wehr Steinhorst.

M.Falk ist am 2.Jan. 1980 in die Freiwillige Feuerwehr Steinhorst eingetreten. Nach 6 Jahren Jugendfeuerwehr ist er in die Einsatzabteilung gewechselt. Während seiner Dienstzeit hat er verschiedene Führungsfunktionen über Gruppenführer, Stellvertretender Ortsbrandmeister (1998-2004) und schließlich die des Ortsbrandmeisters (2004-2016) durchlaufen. Hierbei hat er sich durch seine 18-jährige Amtszeit im Ehrenbeamtenverhältnis verdient gemacht.

In seiner Zeit wurden zwei Großfahrzeuge ( LF10/6 + TLF 3000) beschafft.

Außerdem wurde am 1. April 2012 unter seiner Führung die Kinderfeuerwehr gegründet.

🚒🚒🚒

Nach einigen Grußworten, u.a. vom Bürgermeister Klaus-Hinrich Singer, endete die Veranstaltung mit dem Schlußwort vom Ortsbrandmeister Holger Beck, er wünschte allen noch einige gesellige Stunden bei Getränken und einem Buffet vom Landhaus Räderloh.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Weitere Fotos gibt es morgen am Dienstag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 + eins =