2 Kommentare

  1. Ab dem 03. April 2022 besteht auch für die Gemeinderats- und ähnliche -Sitzungen keine Pflicht zum tragen von Mund-Nasenbedeckungen mehr !!

    Der Passus sollte in den Bekanntmachungen korrekterweise gestrichen werden.

  2. Hallo Herr Esterhues,
    ich stehe persönlich, als auch beruflich, mit schwerkranken, sowie gelegentlich auch infizierten Menschen in Kontakt. Ich denke es ist eine sehr verantwortungsvolle Entscheidung das Hausrecht zu nutzen um die Anwesenden einer Ratssitzung vor einer Infektion zu schützen, dies entspricht nicht nur den Empfehlungen der Wissenschaft, sondern auch denen der Bundesregierung und des Bundesgesundheitsministers. Die Verantwortung wurde in die Hände der Bürger*innen gelegt und ich bin stolz und froh, dass sich unser Gemeinderat zu diesen Empfehlungen bekennt und sich bemüht diese nach bestem Wissen und Gewissen umzusetzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.