Erfolgreiche Schützen beim Silhouetten-Schießen in Kufstein

Fotos: Privat

von links nach rechts:
Marcel Neuhaus, Horst Köhler, Phillip Füllert, Reinhold Kast und Waldemar Grabowski

Die Steinhorster Silhouettenschützen haben am 18. & 19. Juni sehr erfolgreich an der österreichischen
Meisterschaft 2022, im „Field Target“* teilgenommen.


Die 5 Schützen starten für die neugegründete Sparte der
Schützengesellschaft Steinhorst.
(im Blog wurde mehrmals darüber berichtet)

Der österreichische Schützenbund richtete zum 7. Mal die Nationale und
Internationale Meisterschaft in Kufstein/Tirol aus.


Dabei hat Steinhorst ordentlich abgeräumt.

Waldemar Grabowski hat in Klasse 3 (Pressluft 7,5 Joule)
die Goldmedaille errungen.

Weitere Steinhorster Schützen in Klasse 3, waren Reinhold Kast (4. Platz)
und Marcel Neuhaus (6. Platz).

In Klasse 5 (Federdruck, gedämpftes System) holte Horst Köhler die
Bronzemedaille, gefolgt von Phillip Füllert auf Platz 4.

Übrigens: Jeden ersten Sonntag im Monat ist ein Frühschoppen im Schützenhaus Steinhorst, wer Interesse am Silhouettenschießen kann dort näheres erfahren.

* Was bedeutet „Field Target“ zur Erklärung geht es: HIER
Quelle: Wikipedia

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.