Die Kinderfeuerwehr kocht

Fotos: Mareike Beck & Jasmin Glasemann

Traditionell im Herbst gibt es eine leckere Kartoffelsuppe, auf die sich
Kinder (und Betreuer)
stets freuen. Somit legten beim letzten Dienst alle Kinder selbst Hand an,
um gemeinsam ihr Abendessen zu kochen.

Glücklicherweise haben wir in Steinhorst die Möglichkeit, alle Zutaten vor Ort
bekommen zu können. Und so gehört auch der Einkauf zum Dienst dazu. Zurück im
Gerätehaus wurde fleißig geschält, gewaschen und geschnitten. Jeder brachte sein
Können mit ein und wuchs auch mal über sich hinaus. Tätigkeiten, die die

Kinder sich im Vorfeld nicht zutrauten, wurden gemeistert.

Während die Suppe auf dem Herd kochte, wurde die Zeit mit Gesellschaftsspielen
überbrückt. Lediglich unterbrochen von der stetigen Frage:
„Ist die Suppe schon fertig?“.
Der Hunger wuchs und alle haben am Ende mit großem Appetit ihre
Portionen verspeist.
Selbst gekocht schmeckt noch am besten.

Text: Jasmin Glasemann
Fotos: Mareike Beck & Jasmin Glasemann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwölf − elf =