Landjugend Steinhorst: Bericht der Jahreshauptversammlung


Am 17. November 2023 fand die Jahreshauptversammlung der Landjugend Steinhorst im Haus der
Gemeinde statt. Mit einer guten Beteiligung von Mitgliedern und einem Tag zahlreicher Ideen und
spannender Entscheidungen war es eine gelungene Veranstaltung. Dabei bot sie einen Einblick in die
Vielfalt und das Engagement unserer ländlichen Gemeinschaft.


Die Versammlung begann mit einer herzlichen Begrüßung und die Tagesordnungspunkte wurden
vom ersten Vorsitzenden, Malte Frischke, vorgestellt. Dann gab der Schriftführer, Torben
Eikelmann, einen Überblick über die Errungenschaften und Entwicklung des vergangenen Jahres,
indem er das Protokoll der letzten Jahresversammlung verlaß. Nach einer kurzen Diskussion
wurde das Protokoll einstimmig angenommen und somit genehmigt.
Anschließend präsentierte der erste Vorsitzende den Jahresbericht der Landjugend. Dieser umfasste
eine Zusammenfassung der Aktivitäten und Höhepunkte des vergangenen Landjugendjahres,
darunter gemeinnützige Aktionen, Veranstaltungen und Erfolge des Vereins. Ein Höhepunkt war in
diesem Jahr wie immer das Erntefest, auch die 72h-Aktion sowie das Beachvolleyballturnier wurden gut angenommen.
Der Kassenbericht wurde daraufhin vom Kassenwart, Jannick Zilke, verlesen. Es erfolgte eine grobe
Aufschlüsselung der Einnahmen und Ausgaben der Landjugend im vergangenen Jahr. Der Kassen-
prüfer, Jonathan Schmidt, bestätigte die Richtigkeit der Unterlagen und beantragte die Entlastung
des gesamten Vorstands, welche einstimmig von den Mitgliedern erteilt wurde.

Foto: Sascha Bieber


Als nächstes stand die Wahl des neuen Vorstands an und Torben Eikelmann erklärte, dass er nicht
mehr zur Wahl des neuen Vorstands bereitstehe würde. Dazu bedankte er sich für das Vertrauen in den
letzten Jahren der Vorstandsarbeit. Die beiden ersten Vorsitzenden, Malte Frischke und Lotta
Berthold, führen weiterhin ihr Amt aus. Auch Heiko Drögemüller und Lillie Tietje, behielten ihre
Stellung als zweite/n Vorsitzende/n. Jannick Zilke verbleibt in der Position des Kassenwarts und
Sascha Bieber wurde nun als neuer Schriftführer eingesetzt. Als Beisitzer wurden Melissa Feld und
Torge Schulze neu gewählt. Die Gewählten bedankten sich für das Vertrauen der Versammlung und
freuen sich auf die Arbeit im neu gewählten Vorstand.
Zudem hatte Merle Türschmann als erste Kassenprüferin aufgehört, wodurch Jonathan Schmidt eine
Position aufrückt. Patrick Stellmacher hat sich als zweiten Kassenprüfer erklärt.
Marcel Schmidt als Vertreter des Gemeinderats richtete abschließend Grußworte an die Versammelten und betonte die Unterstützung für die Landjugend. Die Erntekönigin konnte leider an der Veranstaltung nicht
teilnehmen sowie die weiteren geladenen Organisationen.
Zum Schluss hatten die Mitlieder die Gelegenheit, verschiedene Anliegen zu äußern oder Vorschläge
für zukünftige Aktivitäten vorzubringen.
Die Veranstaltung endete mit einem Ausblick auf kommende Veranstaltungen und Aktivitäten sowie
mit Dankesworten an alle Teilnehmer. Nach der Jahreshauptversammlung verbrachten die Mitglieder
zusammen den Abend im Landjugendraum.

Bericht: Sascha Bieber

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei + achtzehn =