Nachlöscharbeiten nach Brandschau

Um 19:45 machten sich Kameraden auf Zur Brandschau nach Lüsche. Bei der Begehung des Hause wurde noch Glutnester im Obergeschoss gefunden.

Darauf wurde Alarm für die Ortswehr via Meldeempfänger und App ausgelöst. Mit einem Trupp, mit Maske und Filter, konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Gegen 21 Uhr konnte dann erneut “Feuer aus” gemeldet werden, nach dem der Bereich noch einmal mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + 15 =