B – Juniorinnen des SV Steinhorst mit dem 2. Sieg

JSG Okertal – SV Steinhorst 2:7 (1:2)  am 28.09.2015

Auch
im zweiten Saisonspiel konnten die Steinhorster Mädels einen sicheren
Sieg heimfahren. In der ersten Halbzeit war das Spiel noch etwas
ausgeglichener, aber ohne große Chancen auf beiden Seiten. Nach dem
Melissa Wesner mit einem Abstaubertor schon früh zum 0:1 (8. Min.) traf,
kontrollierten die Grün-Weißen das Geschehen. Nach hinten haben sie
nicht viel zugelassen und nach vorne die ein oder andere Möglichkeit
erspielt. Aus heiterem Himmel fiel in der 20. Minute das 1:1 auch aus
einem Abstauber heraus, die Torhüterinnen konnten jeweils den Ball nur
abklatschen lassen. Nur 5 Minuten später setze sich Ann-Katrin Dierks
mit einer Energieleistung ab der Mittellinie gegen 4 Gegenspielerinnen
durch
und sorgte erneut für die
Führung. Das Spiel plätscherte dann bis zur Halbzeit vor sich hin. Beide
Seiten bemühten sich, aber kamen nicht zwingend vors Tor. 

Nach
der Halbzeitpause ging es dann ruckzuck und das Spiel war vor
entschieden. Leonie Kalinowski setzte sich in der 48. und 49. Minute auf
dem Flügel durch und erzielte mit kräftigen Distanzschüssen aus spitzem
Winkel die 4:1 Führung. Als zwei Minuten später Ann-Katrin Dierks zum
5:1 traf war das Spiel entschieden. Der Gastgeber mühte sich, wurde aber
von der konsequenten Abwehr schon weit vor dem Tor gestoppt. Als in der
70. Minute doch ein Schuß aufs Tor kam, rutschte dieser auch bei der
Torhüterin durch und brachte Ergebniskosmetik. Doch dass ließen die
SVS-Kickerinnen nicht lange auf sich sitzen und Ann-Katrin Dierks baute
die Führung wieder auf 4 Tore aus. In der Schlußminute krönte Laura
Wittvogel mit einem Nachschuß aus der Distanz mit dem 7:2
Endstandtreffer ihre super Leistung während der 80 Spielminuten. 

Mit
Jona Brennecke, Nele Staschik und Leonie Wedell brachten sich auch die
Auswechselspielerinnen mit guten Leistungen ein. Wobei die beiden
erstgenannten sich im Sturm auch einge Torchancen erkämpften. Insgesamt
war es ein verdienter Sieg, mit dem sich die Mädels auf den 4. Platz festsetzen konnten.

Aufstellung:

Fenja Trautmann,

Laura Wittvogel – Jasmin Dierks – Emiliy Sichler,

Melissa Wesner – Ann-Katrin Dierks – Leonie Kalinoski.

Jona Brennecke, Nele Staschik, Leonie Wedell

Tore:
0:1, 8. Min Melissa Wesner – 1:2, 1:5, 2:6 — 25. , 41., 71. Min.
Ann-Katrin Dierks, 1:3, 1:4 — 48., 49. Min Leonie Kalinowski

 Bericht: Frank Kalinowski

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + achtzehn =