JHV der SoVD Steinhorst

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Der Vorstand der SoVD Steinhorst hatte letzten Samstagvormittag
ins Kulturcafe` am Schulmuseum in Steinhorst
zur Jahreshauptversammlung geladen.

Vorsitzende Antje Semmler

Die 1. Vorsitzende Antje Semmler begrüßte die anwesenden Mitglieder und gab einen Bericht zu den letzten beiden Jahren ab, weil wegen der Pandemie die JHV hinausfielen. Coronakonform wurden Vorstandssitzungen durchgeführt und auch die Kasse wurde geprüft. w Der Mitgliederbestand ist weitestgehend konstant. Ende 2020 gab es 198 Mitglieder
und Ende 2021 waren es 197.
Die Gemeinnützigkeit wurde vom Finanzamt bescheinigt.

In den beiden Jahren wurden zahlreiche Hausbesuche gemacht. An die Geburtstagsjubilare wurde mit einem Präsent gedacht und es gab Blumengestecke oder Spenden im Sterbefall. An den Volkstrauertagen wurden in Sprakensehl und Steinhorst Kränze niedergelegt.
2020 gab es einen Bingonachmittag, der Erlös ging zugunsten der Grundschule Kunterbunt/Eichenwaldschule.
Es sind Weihnachtstüten und auch Osterüberraschungen verteilt worden.

Schatzmeisterin Claudia Drögemüller war vehindert, so verlas Revisorin
Regina Schimpf den Kassenbericht.
Es gab keine Beanstandungen zum Bericht der Kasse und es wurde Entlastung des gesamten Vorstandes beantragt, einstimmig wurde der Antrag angenommen.

Es kam zu Punkt 10 , Wahlen zum Vorstandes.

Wahlleiterin war Sabine Müller vom Kreisvorstand Gifhorn.

Gewählt wurden alle einstimmig:

1. Vorsitzende Antje Semmler (wiedergewählt)
2. Vorsitzender Uwe Bieber (Neuwahl)
Schriftführerin Antje Semmler (wiedergewählt)
Schatzmeisterin Claudia Drögemüller (wiedergewählt)

Als Beisitzer: Heidi Lüning – Irmtraud Krüger – Karl-Heinz Beck
Revisoren: Regina Schimpf – Klaus-Rudi Henning – Ilona Henning
Delegierte : Antje Semmler – Regina Schimpf – Karl-Heinz Beck
Del. – Vertreter: Uwe Bieber – Heidi Lüning – Klaus- Rudi Henning

Es wurden folgende Mitglieder 2022 geehrt:

10 Jahre Mitgliedschaft Sozialverband mit Jubiläumsbrosche und Urkunde:

Elke Fischer – Gerhard Fischer – Ulrike Mohaupt – Klaus-Dieter Nowak

25 Jahre Mitgliedschaft mit Jubiläumsbrosche und Urkunde:
Hermann Schulze – Bruno Gonet – Dieter Marquard – Willi Onischke


Antje Semmler gab einen Ausblick für das 2022:

In diesem Jahr ist ein Grillnachmittag im Landhaus Räderloh geplant,
eventl. ein Spielnachmittag, Tagesfahrt zu einem Weihnachtsmarkt und eine Weihnachtfeier.

Die Vorsitzende bedankte sich für das kommen zur Mitgliederversammlung und eröffnete das Frühstücksbuffet. Jeder Teilnehmer erhielt dazu einen Gutschein von 15 Euro.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.